Erweiterung unserer Druckprüfanlage

Seit einigen Jahren steht bei REPA in Hessisch Lichtenau eine computergesteuerte Anlage zur Dichtigkeitsprüfung von mechanisch bearbeiteten Bauteilen zur Verfügung. Bisher betrug der maximale Prüfdruck 6 bar. Durch die aktuell durchgeführte Erweiterung sind wir nun in der Lage, Bauteile mit einem Druck von maximal 10 bar zu prüfen.

Die Eckdaten der Anlage:

  • Prüfmedium: Luft
  • Maximaler Prüfdruck: 10 bar
  • Prüfzeit: variabel
  • Dokumentation: Prüfprotokoll
  • Kalibrierter Druckmessumformer

 

Fahrsicherheitstraining am 29.09.2018

Am Samstag Vormittag trafen sich einige Mitarbeiter in Ostheim am ADAC Trainingsgelände,

um ein Fahrsicherheitstraining zu machen.

Der Tag war sehr lehrreich, kurzweilig und auch der Spaß kam nicht zu kurz.

Vielen Dank an den Trainer, der uns allen wichtige Hinweise und Tipps gegeben hat.

Abschließend kann man sagen, dass solch ein Training eigentlich jedem Autofahrer nahe zu legen ist.